DIY Geschenke – Vasen selber machen

Für ein Sommer-DIY sind diese selbstgemachten Vasen wahrscheinlich schon zu spät dran. Aber es macht nichts, sie sehen auch zu einer anderen Jahreszeit gut aus und lassen sich ausserdem prima verschenken. Wer liebt es nicht, solche besondere Geschenke zu bekommen? 

Vasen selber machen

Material: 

Modelliermasse Fimo Lufthärtend*

Nomales Papier 

Fotokarton

Backpapier

Nudelholz

Schere

saubere Actimel Fläschen oder Ähnliches 

Acrylfarben

evlt. Klarlack


Und so geht’s:

Vasen selber machen 7

  1. Bevor wir aus der Modelliermasse die Eistüten formen können, brauchen wir erstmal Vorlagen. Eine aus normalem Papier und (in meinem Fall) 3 Mal aus dem Fotokarton. Die stabilen Vorlagen sind wichtig, weil sie der Modelliermasse dabei helfen während der Trocknung in Form zu bleiben. 
  2. Jetzt musst du die Vorlagen aus dem Fotokarton zu Eistüten formen, danach mit einem Klebeband gut zusammenkleben.
  3. Ca. 300 g von der Modelliermasse nehmen und rolle sie auf einem Backpapier zu einem Trapez aus, darauf legst du dann die Vorlage aus dem dünnen Papier und mit etwa 1 cm Zugabe ausschneiden. 
  4. Lege eine geformte Eistüte auf das ausgeschnittene Fimo. Achte dabei darauf, dass die Vorderseite auf die Vorderseite gelegt wird. 
  5. Die Modelliermasse mit dem Backpapier langsam aufrollen. Die offene Seite mit etwas Wasser befeuchten und zusammenkleben.
  6. Das Fläschen in die Eistüte reinlegen, so kannst du dir sicher sein, dass es später auch noch rein passt. Während der Trocknung kann die Modelliermasse schon noch etwas zusammensinken und es wäre ja wirklich doof, wenn die Vasen dann zu klein sind. 
  7. Wenn du die Vasen später aufhängen willst (was ich dir empfehlen würde), müssen auf der Rückseite noch Löcher gemacht werden. Ich habe hierfür einen Holzstift genommen, weil ich größere Löcher haben wollte.
  8. Und jetzt kannst du die Eistüten erstmal trocknen lassen. Ich habe sie alle paar Stunden vorsichtig gewendet, damit sie von allen Seiten gleichmäßig trocknen können. Sobald die Modelliermasse fast trocken ist, kannst du die Fläschen und die Vorlagen herausnehmen, damit es auch von innen trocknen kann. Insgesamt dauerte es 2 Tage bis die Eistüten ganz trocken waren. 

Kleine Anmerkung: Wenn du meine Vorlage verwenden willst, stelle bitte in Druckeinstellung bei Größe auf 100% ein. Leider fehlt ein Stückchen auf der linken Seite, irgendwie hab ich es nicht so drauf mit unserem Scanner. Aber du kannst dir ja das fehlende Stück einfach dazu malen. 

Hier geht es zu der Vorlage.

Vasen selber machen

Wenn die Eistüten vollständig getrocknet sind, kannst du sie mit etwas Farben verschönern. Ich würde die Vasen ganz am Schluss noch mit einem Klarlack bearbeiten, damit sie auch wasserfest sind. 

Und nun kommt das schönste Teil der Anleitung

Ein wenig Wasser ins Fläschen und dann frische Blümchen. Das war’s auch schon. Ich habe ganz bewusst Kunststofflaschen genommen, weil ich sie der Umwelt zuliebe gerne weiter verwenden möchte und auch wegen dem Gewicht. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie viel Last die Vasen tragen können, deswegen bin ich da auch etwas vorsichtiger. 

Vasen selber machenAch ja, um die Vase aufzuhängen habe ich einen Hakennagel genommen. Solche Nägeln gibt es in jedem Baumarkt. 

Vasen selber machen

Vasen selber machen

Natürlich können die Vasen auch für Pflanzen verwendet werden, da würde ich dir allerdings welche mit einem geringen Gewicht wie Luftpflanzen empfehlen. Sie benötigen keine Erde und du kannst sie mit Wasser ansprühen wenn sie Durst haben. 

Vasen selber machen

Vasen selber machen

In dieser DIY-Anleitung hat sich ein kleines Upcycling versteckt, was ich ja persönlich super finde.

Weitere Anleitung zum Thema Upcycling findest du hier.  

Ich hoffe, dieser Beitrag konnte dich ein wenig inspirieren und wünsche ganz viel Spass beim Nachmachen.

Hab einen tollen Tag und bis ganz bald,

Pau ♡

*Partnerlink

 

 

 

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen...
Pin on PinterestShare on Facebook

3 comments

  1. […] beim Nachmachen. Wenn du die Vase mit der Form einer Eistüte mal nachbasteln willst, kannst du hier nachlesen wie es […]

  2. […] letzten Post habe ich euch ja schon erzählt, dass wir die Fototapete im Esszimmer entfernt haben und heute […]

  3. […] Noch ganz viele tolle Ideen zum Thema Basteln mit Fimo findest du hier und hier.  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *