Pom Pom Blumen

 

Hallo Ihr lieben,

Ihr habt sicher schon mal Pom Poms gesehen, vielleicht sogar bereits welche gemacht. Wusstet Ihr, dass es viele Methoden gibt, wie man sie herstellen kann? Ich kannte die Methode mit dem Karton und dem Pom Pom Maker, den ich nicht besitze. Bis jetzt bin ich ohne den Maker zurecht gekommen, kann mir aber vorstellen, dass es mit dem einfacher geht. Heute möchte ich Euch die Methode mit der Gabel zeigen. Für das heutige Projekt ist die Gabel perfekt geeignet. 

Pom Poms mit der Gabel herstellen

 

pom pom blumen

  • Die Wolle ca. 40 Mal um die Gabel wickeln. Bei dünner Wolle öfters. 
  • Mit einem zweiten Faden mittig zusammenbinden. 

 

pom pom blumen

  • Richtig festziehen. Ganz wichtig! 
  • So sollte es aussehen, wenn die Gabel weg ist. 

 

pom pom blumen

  • Mit der Schere die Schlaufen durchschneiden. Es geht viel einfacher, wenn die Schere scharf ist. 

 

pom pom blumen

 

  • Es sieht jetzt schon fast aus wie ein Pom Pom, wir wollen es aber noch ein bisschen runder und ordentlicher haben.
  • Die überstehende Fäden abschneiden, bis es eine schöne runde Kugel entstanden ist. 

 

Eigentlich sind die Pom Poms jetzt fertig, wenn Ihr wissen wollt wie man damit wunderschöne Pusteblumen machen kann, einfach weiter lesen.  🙂 

Für die Pom Pom Blumen braucht Ihr: 

  • Pom Poms
  • lange dünne Äste 
  • Basteldraht

 

pom pom blumen

  • Den Draht um die Ast wickeln, ein Stückchen nach oben abstehen lassen.
  • Vorsichtig in die Pom Pom Blume einstecken. Und fertig ist sie!

 

pom pom blumen

pom pom blumen

In blau sehen sie auch wunderschön aus. Es erinnert mich total an die Winterzeit.

pom pom blumen

pom pom blumen

In rosa dürfen sie natürlich auch nicht fehlen. Ehrlich gesagt, könnte ich mich nicht für eine Farbe entscheiden. Ich finde sie alle schön. 

Natürlich sind frische Blumen immer besser, aber manchmal hat man keine da. Dann sind sie super als Alternative. 

Ganz bewusst wurde an den Pom Pom Blumen nichts festgeklebt, damit ich  die Blumen beliebig austauschen kann. Gelb wäre bestimmt super schön für den Frühling oder Sommer. 

Für den Esstisch werde ich wohl für eine Weile, keine frische Blumen mehr kaufen müssen. 🙂  Im Moment stehen die weißen und rosafarbenen Blümchen drauf. 

 

pom pom blumen

Mir hat es wahnsinnig viel Spass gemacht, die Pom Poms zu machen, es gibt klar ein wenig Sauerei. Aber wenn ich die Blumen so anschaue, hat sich die ganze Arbeit mehr als gelohnt! Ich habe sogar mehr Pom Pom Blumen gemacht als geplant. 

Probiere es unbedingt mal aus, wenn sie Euch auch gefallen. 

Über Feedback würde ich mich auch sehr freuen! 

Habt alle einen schönen Tag und bis bald, 

Pau ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen...
Pin on PinterestShare on Facebook

6 comments

  1. Richtig tolle Idee *_* Ich muss das unbedingt nachmachen. Vor allem passen die Farben perfekt bei mir rein 🙂
    Liebste Grüße
    Sassi
    http://www.besassique.com

    1. Hallo Sassi,
      danke! Ich wünsche Dir mega viel Spaß beim Nachmachen! ❤️
      Viele liebe Grüße,
      Pau ❤️
      Deine Seite ist übrigens sehr schön!!!

  2. Super schöne Idee! Vielen Dank dafür!

    1. Dankeschön und sehr sehr gerne!

      Viele liebe Grüße,
      Pau ❤️

  3. […] Idee haben wir bei Pau (klick) gesehen. Schaut doch mal rein. Sie macht die PomPoms nicht mit Scheiben, sondern ganz rasch mit […]

  4. […] wenn du noch nicht genug von Pompoms hast, eine Anleitung für die wunderschöne Blumen aus Pompoms habe ich auch noch für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *