Pflanzen in der Schale

Eigentlich sollte dieser Beitrag schon viel früher online gehen, aber wie es manchmal im Leben so ist, kam etwas bzw. jemand dazwischen. Wir hatten schlicht und einfach vergessen, dass wir heute Besuch bekommen. So wurde aus dem geplanten Schreiben des Beitrages ein fröhliches Kuchenbacken und schöner Nachmittag mit dem lieben Besuch. 

Heute möchte ich Euch auch nur ganz kurz zeigen, wie man ohne großen Aufwand mit Pflanzen dekorieren kann. 

Pflanzen in der Schale

 

Pflanzen in der Schale

Man kann wunderbar verschiedene Pflanzen in einer Schale einpflanzen. Am besten ist es natürlich, wenn die Pflanzen ähnliche Bedingungen für das Wachstum benötigen. 

 

Pflanzen in der Schale

Bei mir kamen Kakteen und Hauswurzen in die Schale, beide sehr robuste und anspruchslose Pflanzen aber sehr hübsch anzusehen. 

Ich mag die Pflanzen in der Schale sehr gerne, weil es mal eine andere Art ist die Pflanzen ins Szene zu setzen. Die Schale mit den Pflanzen könnte man auch auf den Tisch statt einer Blumenvase stellen. Oder als Geschenk würden sich die Pflanzen in der Schale auch super machen. 

Pflanzen in der Schale

Wenn die Schale dann auch noch von Euch selbst bemalt ist, wird es zu einem ganz besonderem Geschenk. Wenn Ihr das noch nie gemacht habt, hier ist der Link zu dem Beitrag, wie man Porzellan bemalen kann. 

Pflanzen in der Schale

Es macht richtig viel Spass, der Kauf des Stiftes hat sich wirklich gelohnt. Ich konnte damit schon viele Sachen bemalen und er ist noch nicht leer. Auch die Blumentöpfe mussten dran glauben. 

Pflanzen in der Schale

Pflanzen in der Schale

Hier wurde die schöne Salzdose, die ich von einer ganz lieben Freundin bekam, ein bisschen verschönert. Wer hat schon eine so schöne Salzdose mit nicht ganz so runden Punkten Zuhause? 

Ich hoffe, Euch hat es bei mir gefallen. Und vielleicht konnte ich Euch eine kleine Idee geben, wie man mit Pflanzen dekorieren kann. 

Habt alle einen schönen Tag und bis bald,

Pau ♥

SHARE
Pin on PinterestShare on FacebookShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *