Neues aus dem Wohnzimmer

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Partnerlinks*

Heute gibt gib es kurzes Wohnzimmer-Update, weil ich mich schon wieder nicht beherrschen konnte. Ja, ich habe es wieder getan! An einem Vormittag habe ich (wie immer)ganz spontan die Möbeln im Wohnzimmer hin und her geschoben (als ob ich nichts Besseres zutun hätte) und wie es jetzt bei uns aussieht wollte ich euch natürlich auch zeigen. 

Sehr viel anders sieht das Wohnzimmer nicht wirklich aus. Die Arbeitsecke befindet sich jetzt auf der anderen Seite des Raumes und das Sofa wurde bis zur Wand geschoben. Das gefällt mir so viel besser als vorher. Es sieht irgendwie kuscheliger aus. Ausserdem kann ich auch wieder Dekos hinter das Sofa aufhängen, was vorher nicht möglich war, weil es ja direkt vorm Fenster stand. 

Neues aus dem Wohnzimmer

So sah es kurz nach dem Umstellen aus. 

Neues aus dem Wohnzimmer

Neues aus dem Wohnzimmer

Und so sieht es momentan aus. Das Wandgitter durfte bleiben, es passt irgendwie zu allem. In den neuen Kaktus-Print bin ich total verliebt. Meine große Schwäche für Kakteen kennt ihr ja bereits. Eine neue Lichterkette musste auch noch dazu. Die Glühbirnen sind aus Glas und sie geben ein warmes Licht ab. Mit der Lichterkette wird es wirklich sehr hell. Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis total glücklich, es sieht so viel gemütlicher als vorher. 

Neues aus dem Wohnzimmer

Seht ihr die gestrickte Kissenrolle? Die habe ich gestern fertig gemacht, die Idee ist auch ganz spontan entstanden. Ich habe den Textilgarn gesehen und die Farbe hat mir so gut gefallen, sie passt total super zu dieser Jahreszeit. Leider gab es nur noch einmal davon. Für einen ganz normalen Kissenbezug war es natürlich zu wenig, also habe ich eine Kissenrolle daraus gemacht. 

Kissenrolle mit Textilgarn stricken

Neues aus dem Wohnzimmer

Einfach nur reihenweise linke und rechte Maschen im Wechsel stricken bis die gewünschte Größe erreicht ist. Dann die eine kurze Seite und die lange Seite zusammen häkeln. Kissen rein stopfen und wieder zusammen häkeln. Und fertig ist die Kissenhülle. 🙂 

Neues aus dem Wohnzimmer

Neues aus dem Wohnzimmer

Habt ihr auch hin und wieder so einen Umstellungsdrang wie ich? Oder mögt ihr sowas gar nicht? 

Bis ganz bald,

Pau ♡

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen...
Pin on PinterestShare on Facebook

5 comments

  1. Oh wie schön.
    Habe heute wiedermal die Küche umgestellt, da ich Mias Ikea Küche reinstellen wollte. Mein Mann kommt manchmal nach Hause und geht wieder raus um zu schauen ob er wirklich in unserer Wohnung ist 😂

  2. Oh ich liebe liebe liebe deine Einrichtung ❤️So viel Stil um Geschmack mit Gemütlichkeit vereint! Ich hätte eine kleine Frage an dich: ist das Sofa von Ikea und wie lange hast du es schon? Ist es schnell „durchgesessen“? Hab einen wunderschönen Abend, xoxo Julia http://fashionblonde.de

    1. Vielen Dank für die lieben Worte, liebe Julia.
      Genau, das Sofa ist von Ikea und heißt Ektorp. Das haben wir mittlerweile schon seit über 8 Jahren und sind immer noch zufrieden damit. Etwas durchgesessen ist es natürlich schon mit der Zeit aber der Preisleistungsverhältnis bei diesem Sofa ist wirklich sehr gut!
      Hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

      Ganz liebe Grüße,
      Pau

  3. oh ich liebe umstellen auch, aber in unserem Reihenhaus hab ich leider nicht so den Platz, da alles ziemlich ausgemessen ist 🙁 Dabei ist es gar nicht so klein bei uns, aber wie gesagt der Platz ist leider begrenzt. Dafür leb ich mich in meiner Kindergartengruppe aus 😛

    1. Vielen Dank für deinen Kommentar, liebe Kathi.
      Na, zum Glück kannst du dich in der Kindergartengruppe austoben. 🙂

      Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße,
      Pau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *