Mondsichel Traumfänger

Dass mein Herz für alles was ein bisschen Boho ist schlägt, habt Ihr ja sicherlich schon mitbekommen. Schon länger stand ein Traumfänger auf meiner To-Do-Liste, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen. Jetzt habe ich es aber endlich geschafft, einen Traumfänger zu machen. 

Bei Pinterest entdeckte ich diesen Traumfänger, der gefiel mir auf Anhieb so gut, so dass ich auch einen ähnlichen gemacht habe.

Halbmond Traumfänger

Mondsichel Traumfänger

Man braucht: 

2 Ringe – 1x 30 cm 1x 15 cm ∅

Wolle

Feder

Juteschnur

Perlen

Satinband 

evtl. eine Wollnadel 

Halbmond Traumfänger

Zuerst werden die zwei Ringe an einer Stelle zusammengebunden. Dann wickelt man in einem 8-Muster zwischen den Ringen.

 

Traumfänger
Mondsichel Traumfänger

 

So sieht es dann fertig gewickelt aus.

 

Halbmond Traumfänger

Jetzt fädelt man die Federn und Perlen auf und befestigt diese sowie Satinband an dem Sichelmond.

 

Traumfänger

 

Wenn man möchte, kann man auch noch im Inneren Makramee knüpfen. Es war mein erstes Mal, deswegen ist es auch nicht ganz so hübsch geworden. Das Knüpfen von Makrameeknoten hat mich schon immer interessiert und ich bin echt froh, dass ich es mal versucht habe. Es machte viel Spass und ich werde weiterhin fleissig knüpfen üben.

 

Halbmond Traumfänger

Der Traumfänger an seinem vorläufigen Platz.

 

Halbmond Traumfänger

Und bei Nacht. 

 

Traumfänger
Mondsichel Traumfänger

 

Der Sichelmond Traumfänger darf unserer großen Tochter begleiten. Für ein Jahr lang wird sie zum Großteil nicht Zuhause wohnen. Ich bin echt froh, dass ich noch rechtzeitig fertig geworden bin. Farblich passen sie ja auch perfekt zusammen. 🙂 

Ein bisschen traurig sind wir alle, dass unsere Große nicht mehr so oft Zuhause sein wird. Aber wir sind auch sehr stolz auf sie, dass sie diesen Weg geht. Es wird sicher ein ganz tolles Jahr mit ganz vielen wichtigen Erfahrungen. Und die Kinder werden ja irgendwann groß…

Your wings already already exist.

All you have to do is 

Fly. 

Habt alle einen wunderschönen Tag und bis bald,

Pau ♥

P.S. Falls Ihr nicht wisst, wie ein 8-Muster geht, habe ich hier noch eine bildliche Darstellung, wie man es macht. 

halbmond traumfänger

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen...
Pin on PinterestShare on Facebook

8 comments

  1. Pau! Das ist wirklich der absolute Wahnsinn! DU hast super tolle Ideen und es sieht einfach richtig richtig schön aus!! ich bin total begeistert von deinem neuen Traumfänger!
    hab einen schönen Sonntag

    1. Hallo Lisa,
      vielen Dank! Wenn ich überhaupt rot werden könnte, wäre ich jetzt wahrscheinlich total rot… 😂 Du bist einfach total lieb!
      Euch auch einen wunderschönen & kuscheligen Sonntag.
      Pau ❤️

  2. Oh wie toll, ich hab ja auch schon probiert, bin aber gescheitert. Das Makramee ist eh total schön geworden. Viel Erfolg und Glück deiner Tochter wherever she is and sweet dreams, LG Uli

    1. Hallo Uli,
      das ist aber echt schade! Vielleicht kannst du noch einen Versuch starten…?
      Vielen Dank für die lieben Worte, das werde ich an sie weitergeben. ❤️
      Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Pau

  3. Wie schön ist der denn bitte?! Eigentlich stehe ich nicht so auf Traumfänger, aber ich denke, damit beziehe ich mich auf diese 08/15-Dinger. Dieser hier ist wirklich traumhaft schön, und wahrscheinlich so viel mehr wert, weil er mit Liebe selbstgemacht ist. Ich finde das ein schönes Geschenk für deine Tochter. Dann hat sie doch immer ein Stück zu Hause dabei. 🙂

    Liebste Grüße

  4. Liebe Lena,
    das hast Du total schön geschrieben! Ich bin ganz gerührt!! Danke! ❤️❤️❤️
    Und Du liegst genau richtig, es ist für sie viel mehr als ein Traumfänger… Sie hat damit einen Teil von mir, von uns und von unserem Zuhause mit…
    Wünsche Dir einen schönen Abend und viele liebe Grüße,
    Pau 🌸

  5. Wirklich sehr schön und boho-mäßig 🙂 ich würde ihn gerne nachmachen, finde aber leider die wolle nicht… welche hast du denn dafür verwendet?

    1. Hallo liebe Kathy,
      danke für lieben Worte.
      Die Wolle habe ich bei Idee (Bastelgeschäft) gekauft. Es gibt auch einen Onlineshop.
      Den Hersteller weiss ich leider nicht mehr genau, es könnte Rico Design gewesen sein.
      Sorry, dass ich nicht wirklich viel weiter helfen konnte.

      Liebe Grüße,
      Pau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *