Einfaches Eis Rezept und Schüsseln selbst bemalen

Mai 4, 2018

Pünktlich zum Temperaturanstieg gibt es heute ein super einfaches Eis Rezept für euch. Ich zeige euch nämlich gleich, wie ihr Cookies and Cream Eis mit nur 3 Zutaten selbst machen könnt. Das geht schnell und schmeckt super lecker! Das Eis ist total cremig, ohne dass ihr zwischendurch umrühren müsst. Und das Besondere dabei ist: das Eis sieht aus wie ein Kuchen! Ausserdem zeige ich euch am Schluss noch meine selbst bemalten Schüsseln, die ihr auch ganz einfach nachmachen könnt. 

Einfaches Eis Rezept – Cookies and Cream

Was ihr dafür braucht: 

  • 400 g Schlagsahne
  • 300 g gezuckerte Kondensmilch
  • 16 Stück Oreo Kekse oder Alternative
  • Springform ∅ 20 cm oder Kasten-Brotbackform
  • Backpapier (optional) 

Und so geht’s:

  1. Die Kondensmilch in eine Schüssel geben. Etwas von der Schlagsahne hinzugeben und verrühren. 
  2. Die restliche Sahne aufschlagen.
  3. Anschließend verrührt ihr die aufgeschlagene Sahne mit der Kondensmilch-Sahne-Mischung.
  4. Jetzt müsst ihr die Kekse in kleine Stückchen hacken. Die Kekstückchen gebt ihr dann zu der Mischung dazu und gut durchmischen. Danach kommt das Ganze in eine Springform und anschließend für ca. 6 – 8 Stunden in den Gefrierschrank.

Einfaches Eis Rezept

Ihr müsst nicht unbedingt eine runde Springform nehmen, eine Kasten-Brotbackform geht auch. Ich fand die Idee, das Eis als „Kuchen“ zu servieren, irgendwie total witzig, deswegen wollte ich es mal ausprobieren. Und wie ihr seht, hat es wirklich prima geklappt. Damit das Eis besser aus der Form raus kommt, müsst ihr die Backform zuerst mit einem Backpapier auslegen und danach die Eismischung hineingeben. 

Einfaches Eis Rezept

Das sieht doch lecker aus oder?

Und jetzt zeige ich euch, wie ich die Schüsseln bemalt habe. 

Porzellan bemalen

Einfaches Eis Rezept

Ihr braucht: 

  • Schüsseln oder Tassen
  • Porzellanmalstift
  • Backofen
  • Becher mit Wasser (optional)
  • Küchenpapier, Wattestäbchen (optional)

Einfaches Eis Rezept

Einfaches Eis Rezept

Dieses DIY ist eigentlich auch super einfach. Zunächst musst ihr darauf achten, dass das zu bemalenden Teil sauber und trocken ist, dann könnt ihr auch schon dem Bemalen anfangen. Wenn ihr das zum ersten Mal macht, braucht ihr evtl. eine kleine Eingewöhnungszeit, es ist nicht ganz sooooo einfach mit dem Stift auf einer glatten Oberfläche zu schreiben/malen, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. Ausserdem könnt ihr, solange das Teil noch nicht im Backofen war, mit einem feuchten Tuch oder Wattestäbchen (für schwer erreichbare Stellen) die Fehler wegwischen. *Wenn die Teile fertig bemalt sind, müssen sie noch für einige Zeit lufttrocknen und danach können sie im Backofen gebacken werden. Hierbei sind die Herstellerangaben zu beachten!*

Einfaches Eis Rezept

Einfaches Eis Rezept

Einfaches Eis Rezept

Hier gibt es noch ein paar selbst bemalte Teile zu sehen.

Das war’s auch schon wieder für heute. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die Arbeit für diesen Beitrag viel Spass gemacht hat. Mit dem Ergebnis der Schüsseln bin ich mehr als glücklich und das Eis schmeckt (auch während des Fotoshootings) super lecker… 🙂 Wenn euch der Beitrag auch gut gefallen hat, würde es mich sehr freuen, wenn ihr ihn teilt. Ein schönes und sonniges Wochenende wünsche ich euch allen!

Bis ganz bald,

Pau ♡

 

 

 

1 Comments

  • Birgit G.

    Mai 5, 2018 at 11:55 am

    Hallo Pau,
    danke für das tolle und einfache Eisrezept. Das sieht ja lecker aus, und dann noch Oreo-Kekse! Das werde ich nächste Woche gleich mal ausprobieren. LG, Birgit

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post Next Post
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: