Dosen Upcycling – die 10 Minuten Vase

Irgendwie kann ich es noch nicht so richtig fassen, dass mein Blog heute ein Jahr alt geworden ist. Ich kann mich noch genau an das Gefühl erinnern, als ich zum ersten Mal auf den Button „Veröffentlichen“ drückte… Es war so aufregend und auch ein wenig beängstigend. Zum Glück ist alles aber mehr als gut gelaufen. Und dafür bin ich wirklich dankbar. 

Um ehrlich zu sein, hatte ich für den heutigen Beitrag etwas anderes geplant. Sehr gerne hätte ich heute mit dir und den anderen gefeiert und mich bedankt. Leider ging es mir in den letzten zwei Wochen nicht so gut, deswegen muss das Geplante noch etwas warten. 

Mit ganz leeren Händen bin ich natürlich nicht gekommen, eine super einfache DIY-Anleitung habe ich mitgebracht. Heute geht es um Dosen Upcycling und wie daraus eine Vase entsteht. Hoffe, du freust dich auch darüber. 

Dosen Upcycling

Material

Dosen Upcycling - die 10 Minuten Vase

Trockene und saubere Blechdose

Kleber

Beschichteter Stoff (meinen habe ich von hier)

Lineal und Schere

Und so geht’s

Dosen Upcycling - die 10 Minuten Vase

  • Den Stoff in der gleichen Maße wie die Dose ausschneiden. 

Dosen Upcycling - die 10 Minuten Vase

  • Den Kleber auf den Stoff gleichmäßig auftragen und anschließend die Dose mit dem Stoff bekleben. Der Sprühkleber ist zugegebenermaßen für dieses DIY schon sehr praktisch aber ein normaler Kleber tut es auch. 

Dosen Upcycling - die 10 Minuten Vase

Dosen Upcycling - die 10 Minuten Vase

Jetzt nur noch hübsche Blümchen rein und fertig ist die 10 Minuten Vase aus einer Blechdose. 

Dosen Upcycling - die 10 Minuten Vase

Da der Stoff ja beschichtet ist, wird die Vase von außen auch nicht so schnell schmutzig. Wenn sie aber doch mal Flecken haben sollte, kannst du sie ganz leicht mit einem feuchten Tuch reinigen. 

Ganz einfach aber doch wieder so effektiv, nicht wahr?

Für eine Balkon- oder Gartenparty kann man ja gleich mehrere Vasen herstellen, es geht super schnell. Um das Ganze noch interessanter zu machen, kannst du sie auch mit verschiedenen Stoffen bekleben. In vielen Läden muss man die Stoffe ja nicht mehr in ganzen Metern bestellen/kaufen. 

Dosen Upcycling - die 10 Minuten Vase

Ich hoffe, dass dieser Beitrag dich wieder ein wenig inspirieren und ein paar Dosen vor der Tonne retten konnte. 

Noch eine schöne Idee zu „aus Alt macht Neu“ findest du hier

Hab einen ganz tollen Tag und bis bald,

Pau ♡

 

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen...
Pin on PinterestShare on Facebook

5 comments

  1. Ganz gut? Ganz gut?
    Das ist wieder mal maßlos untertrieben, liebe Pau! Dein Blog ist einfach spitzenmäßig! Du kannst wirklich stolz sein auf Dich!
    Deine Lotte

    1. Dankeschön, liebe Lotte.
      Na ja, du kennst mich doch. 🙂 Ich schreibe ungern über sowas. 😅

      Ganz liebe Grüße,
      Pau

  2. Hallo Pau. So einfach und so toll. Upcycling sollte in der DIY-Welt noch viel mehr integriert werden. Danke für diesen schönen Beitrag.

    Ich habe auf dem Blog eine BlogParty laufen, dort können genau solche nachhaltigen Projekte verlinkt werden. Würde mich freuen über deine Upcycling-Vase.

    Liebe Grüße, Stefanie*

    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar, liebe Stefanie. 😊
      Ich finde Upcycling auch voll wichtig und werde mit Sicherheit noch mehr Ideen zu dem Thema veröffentlichen.
      Ich werde auf jeden Fall vorbeischauen und meinen Beitrag dort verlinken. Danke für den Hinweis.

      Ganz liebe Grüße,
      Pau

  3. […] Anleitung zum Thema Upcycling findest du hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *