DIY Wandgestaltung – Einfach aber effektiv

Nachdem ich echt viele Fragen bezüglich der Wände im Spielzimmer von den Mädels bekommen habe, war es einfach an der Zeit, einen Beitrag darüber zu schreiben. In diesem Beitrag möchte ich auf eure Fragen eingehen und versuchen die auch so gut wie möglich zu beantworten. Gleichzeitig zeige ich euch hier auch, wie ich die Wandsticker an die Wand angebracht habe. 

DIY Wandgestaltung

DIY Wandgestaltung

Das Aussehen

Die Wandsticker von I-Love-Wandtattoo haben eine glatte Oberfläche und einen Durchmesser von 3 cm. Ich würde sagen, dass sie eher seidenmatt sind. Man bekommt insgesamt 60 Punkte verteilt auf zwei DINA 4 Blätter geliefert. 

DIY Wandgestaltung

DIY Wandgestaltung

Das Anbringen

Die häufigste Frage von euch ist mit Abstand diese: In welchem Abstand wurden die Punkte angebracht? Senkrecht: Der Abstand zwischen den Kreisen beträgt 30 cm. Waagerecht: Hier sind es nur 22 cm. Fragt bitte nicht, wie ich auf die Zahlen gekommen bin… Mir hat es einfach so am besten gefallen. 

Das Entfernen

Die Wandsticker haben wir selbst erst seit ein paar Monaten, deswegen kann ich noch keine Langzeiterfahrung anbieten. Bisher lassen sie sich aber widerstandslos entfernen und hinterlassen auch keinerlei Spuren. Wir haben übrigens Raufasertapete, wahrscheinlich funktioniert das Ganze noch besser auf einer glatten Oberfläche. 

Wo gekauft?

Meine Punkte-Sticker habe ich hier* gekauft, momentan sind sie sogar im Sale. Bin mir aber sicher, dass man die woanders auch erwerben kann.

Mein Fazit

Von den Wandstickern bin ich total begeistert. Die Wände sehen super hübsch aus und das für ganz wenig Aufwand und Geld. Das beste Argument für die Sticker ist ganz klar, man kann mit ihnen die Wände einfach aber effektvoll gestalten. Und wenn es nicht mehr gefallen sollte, kann man sie auch wieder schnell entfernen. Gerade im Kinderzimmer ist das mehr als praktisch. 

DIY Wandgestaltung

DIY Wandgestaltung

Ich hoffe, dass dieser Beitrag hilfreich für euch war und viele offene Fragen beantworten konnte. Falls aber noch etwas unklar sein sollte, könnt ihr mir gerne schreiben. 

Habt einen schönen Tag und bis ganz bald,

Pau ♡

DIY Wandgestaltung
Pau @work. Und ja, ich liebe Punkte!

*Partnerlink

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen...
Pin on PinterestShare on Facebook

2 comments

  1. Das sieht total süß aus! 🙂
    LG, Julia

    1. Vielen Dank für dein Kompliment, liebe Julia.

      Ganz liebe Grüße,
      Pau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *