DIY Vase aus Modelliermasse

In den letzten Tagen waren wir super fleissig, zwei Wände wurden verschönert. Mit den Ergebnissen sind wir echt total zufrieden und hoffentlich kann ich euch auch bald die Bilder davon zeigen. Trotz den Renovierungsarbeiten konnte ich noch ein kleines DIY Projekt fertigstellen. Arbeiten mit der Modelliermasse war für mich auch Neuland. Aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen

DIY Vase aus Modelliermasse

Material:

ca. 700 g lufthärtende Modelliermasse bzw. Soft-Ton * in weiss

Nudelholz

Backpapier oder Frischhaltefolie 

Eine runde Ausstechform oder ein Glas

Eine Schüssel mit Wasser

weisse Acrylfarbe

Permanentmarker in schwarz und gold

DIY Vase aus Modelliermasse 9

  • Für den Boden: Etwas von der Modelliermasse nehmen und ausrollen.
  • Danach ausstechen und beiseite stellen. 
  • Die restliche Masse als Rechteck ausrollen. Die lange Seite, die an dem Boden befestigt wird mit ein wenig Wasser befeuchten. (Das Wasser dient hier als Kleber.)
  • Nun legt ihr vorsichtig das lange Stück um den Boden herum und ein wenig andrücken. Die kurze Seiten ebenfalls ein bisschen feucht machen und zusammen kleben. 

Ein Tipp von mir: Die Masse nicht zu dünn ausrollen, weil sie dann viel schneller in sich zusammenfällt. Lieber etwas dicker und die längere Trocknungszeit in Kauf nehmen.

DIY Vase aus Modelliermasse

Zwischendurch habe ich meine Hände immer wieder mit Wasser befeuchtet um die Modelliermasse geschmeidig zu halten. Unebenheiten kann man auch gut mit ein wenig Wasser ausbessern. 

Jetzt muss das gute Stück nur noch trocknen. Bei mir hat es ca. 2 Tage lang gedauert. Als es trocken war, habe ich die Vase mit einem 240er Schleifpapier angeschliffen, damit die Oberfläche glatt war. 

Danach wurde sie mit Acrylfarbe und Edding angemalt. 

DIY Vase aus Modelliermasse

Da die lufthärtende Modelliermasse nicht wasserfest ist, habe ich einfach ein Glas mit Wasser und Blumen reingestellt. So bleibt die Vase auch ganz. 🙂 

DIY Vase aus Modelliermasse

Natürlich könnte man die Vase auch mit einem Lack wasserfest machen, aber im Moment reicht es mir so. 

DIY Vase aus Modelliermasse

DIY Vase aus Modelliermasse

 

Ostereier aus Modelliermasse

DIY Vase aus Modelliermasse

DIY Vase aus Modelliermasse

Aus dem Rest der Modelliermasse entstanden Ostereier. Hier waren die Vorgehensweise genau so wie bei der Vase. 

Auch wenn es anfangs etwas schwierig war und man die Finger schmutzig machen musste, hat es mir dennoch viel Spass gemacht und ich werde ganz sicher nochmal Modelliermasse kaufen.

Sicherlich habt ihr auch die Wand im Hintergrund bemerkt, sie ist erst gestern fertig geworden und ich finde sie so schön! Über sie werde ich auch ganz bald berichten. 🙂 Bleibt also gespannt!

Habt alle noch einen schönen Tag und bis bald,

Pau ♡

*Partnerlink

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen...
Pin on PinterestShare on Facebook

5 comments

  1. Die ist so schön. Ich brauche auch noch eine Vase! Kann man die Modelliermasse im Bastelladen z.B. bei Idee kaufen?

    Liebe Grüße

    Juli

    1. Dankeschön meine Liebe,
      die Modelliermasse kannst du auch bei Idee kaufen. Meine habe ich auch dort gekauft.
      Viel Spass und ganz liebe Grüße,
      Pau

  2. Habe dieses DIY via SoLebIch entdeckt. Echt eine suuuper schöne Idee, die ich gerne nachmachen werde, sobald mal Zeit ist. 🙂 Besonders mag ich, dass die Vase so schön schief ist. Das sieht sehr süß und richtig nach Handarbeit aus.
    LG Karina

    1. Vielen lieben Dank liebe Karina. Ich freue mich wirklich sehr, dass dir meine Vase gefällt. 🙂 Ich mag es auch, wenn die Sachen nicht so perfekt sind.
      Liebe Grüße,
      Pau

  3. […] du noch mehr Inspirationen zu DIY-Vasen suchst, kannst du dir gerne mal meine Vase aus Ton […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *