DIY Geschenke verpacken – 3 kreative Ideen zum Nachmachen

Ich gebe es ganz ehrlich zu – geduldig zu sein ist nicht meine Stärke. Am liebsten mag ich solche einfache Bastelideen wie, einfache DIYs mit Pompoms  oder Vasen aus Glasflaschen selber machen. Meine Geduld verlässt mich leider auch beim Verpacken von Geschenken, vor allem dann wenn es (wie es an Weihnachten häufig der Fall ist) viele sind. Deswegen bin ich auch immer wieder auf der Suche nach Verpackungsideen, die einfach umzusetzen und die Geschenke trotzdem nicht lieblos verpackt aussehen lassen. Wenn es dir auch so geht, zeige ich dir heute gerne meine 3 Vorschläge, wie du deine Geschenke liebevoll einpacken kannst ohne einen großen Aufwand zu betreiben. 

DIY Geschenke verpacken

Idee 1 – Blumige Grüße

Material

Kaffeefilter oder Seidenpapier (Es sollte nur rund sein)

Schere

Tesafilm

Und so geht’s

DIY Geschenke verpacken

  • Falte das Papier zu einem Viertel. 
  • Auf der Unterseite die Spitze bogenförmig abschneiden. 
  • Schneide den oberen Rand wellenförmig. 
  • Das Papier wieder aufklappen und dann ein Stückchen ausschneiden.
  • Langsam zu einer Blume aufrollen und anschließend die Unterseite mit dem Tesafilm zusammenkleben. 
  • Jetzt müssen die Blumen nur noch auf das Geschenkpapier geklebt werden. 

DIY Geschenke verpacken


 

Idee 2 – Für die Kleinen

Material

Fimo Soft

Ausstechform 

Eine große Nadel oder Zahnstocher

Backpapier

Backofen

Farben

Juteschnur

Und so geht’s

  • Rolle das Fimo zuerst dünn aus und dann ausstechen. 
  • Damit man den Anhänger später befestigen kann, musst du jetzt ein Loch entweder mit der Nadel oder dem Zahnstocher machen. 
  • Das Fimo kommt nun in den Backofen. Herstellerangaben beachten. 
  • Sobald das Fimo abgekühlt ist, kannst du es bemalen.

DIY Geschenke verpacken


 

Idee 3 – Für die Naturliebhaber

Material

Buchstabenwürfel aus Holz

Kleine Holzscheiben mit Löcher

Eukalytuszweige 

Juteschnur

Und so geht’s

  • Diese Variante ist ganz einfach. Die Buchstaben sowie die Holzscheiben auffädeln und die Eukalyptuszweige kommen in die Mitte. Das war’s auch schon.

DIY Geschenke verpacken

DIY Geschenke verpacken

Welche Variante gefällt dir am meisten? Die 3. Variante ist übrigens meine Favorit, so simple und Naturmaterialien liebe ich einfach. 

Hab einen schönen Tag und bis bald,

Pau ♡

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen...
Pin on PinterestShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *