Blog post

DIY Deko Holzkiste selber machen

Mai 29, 2018
Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Werbelinks*

Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr eine wunderbare Tischdekoration aus einer Holzkiste und Blumen machen könnt. Sicher kennt ihr alle die kleinen Obstkisten aus Holz. Die bekommt man manchmal ja im Supermarkt, ansonsten gibt es die auch bei eBay zu kaufen. Außer der Holzkiste braucht ihr eigenltich nur noch zwei weitere Dinge um dieses DIY nachzumachen. Viel Zeit wird auch nicht dafür benötigt. Also ein perfektes DIY-Projekt für zwischendurch! 

DIY Deko Holzkiste selber machen

Was ihr dafür braucht: 

DIY Deko Holzkiste selber machen

DIY Deko Holzkiste selber machen

Und so geht’s:

  1. Die Holzkiste zuerst gründlich sauber machen und trocknen lassen. 
  2. Danach könnt ihr sie in eurer Wunschfarbe lackieren und dann trocknen lassen. Ich habe Sprühlack verwendet, weil es damit am schnellsten geht. 
  3. Wenn der Lack komplett trocken ist, könnt ihr dann die Buchstaben auf die Vorderseite (Rückseite auch wenn ihr möchtet) aufkleben.
  4. Gläser mit Wasser füllen, Blumen hinzufügen und dann in die Holzkiste stellen. Und fertig ist das Projekt – DIY Deko Holzkiste selber machen

 

DIY Deko Holzkiste selber machen

Ich habe euch bestimmt schon öfters (sorry) erzählt, dass ich Pfingstrosen liebe. Eigentlich kenne ich ganz viele Menschen, die Pfingstrosen sehr gerne mögen. Es ist aber auch kein Wunder, dass sie so beliebt sind, denn sie sind einfach traumhaft schön! Nur schade, dass ihre Blütezeit bald wieder vorbei ist. Ich werde sie irgendwie schon vermissen! Zum Glück habe ich mitgedacht und ganz viele Bilder von ihnen und der Holzkiste gemacht… 

Eine weitere schöne und einfache DIY-Idee mit Holz und Blumen könnt ihr im Beitrag – DIY Vase aus Holz – sehen. Eines meiner liebsten Projekte überhaupt! 

DIY Deko Holzkiste

Dieses Zitat finde ich wirklich soooo schön. Da steckt so viel Wahrheit drin…

DIY Deko Holzkiste

DIY Deko Holzkiste

Ach ja, die Holzkiste könnt ihr natürlich auch als Aufbewahrung für Küchenuntensilien verwenden. Gerade Dinge wie; Spülmittel, Spülbürste usw. kann man super gut in der Kiste aufbewahren. 

Das war’s auch wieder für heute. Ich hoffe, euch hat dieses DIY-Projekt gefallen und wünsche ganz viel Spass beim Nachbasteln. 

Bis ganz bald,

Pau ♡

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post Next Post
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.