Blog post

Anzeige – skandinavische Weihnachtsdekoration mit Dänisches Bettenlager

November 19, 2018

Bis Weihnachten dauert es zwar noch etwas, aber ich bin in diesem Jahr schon voll in Weihnachtsstimmung. Dass ich mich schon so früh auf Weihnachten freue, ist nicht immer so. Manchmal kommt es sogar vor, dass unsere Weihnachtsdekos erst Mitte Dezember aus dem Keller geholt werden. Dieses Jahr bin ich bereits mittendrin und habe auch schon in der ganzen Wohnung Weihnachtsstimmung in Form von Dekos verteilt. Vielleicht liegt es auch ein wenig daran, dass jede Menge schöne Weihnachtsdekos einziehen durften. Und die muss ich euch natürlich auch unbedingt zeigen.

Die neuen Weihnachtsdekos sind alle vom Dänischen Bettenlager. Sie sind ein wenig skandinavisch angehaucht, was ich wunderbar finde. Ihr wisst ja, dass ich diesen Wohnstil total mag. Deswegen habe ich mich auch riesig über die schönen Weihnachtsdekos gefreut. 

Am Anfang wollte ich ja eigentlich nur den Flur mit den neuen Sachen dekorieren, da ich aber so viele schöne Teile gefunden habe, wurde das Wohnzimmer ebenfalls weihnachtlich dekoriert. Aber das zeige ich euch etwas später, jetzt seht ihr erstmal unseren Eingangsbereich.

Skandinavische Weihnachtsdekoration

Skandinavische Weihnachtsdekoration

Skandinavische Weihnachtsdekoration

Einige von euch werden sicher bemerkt haben, dass die Wandregale neu sind.  Solche Wandregale standen schon länger auf meiner Wunschliste, deswegen mussten sie natürlich auch gleich mit, als ich sie in einer Filiale entdeckt habe. Die Wandregale eignen sich perfekt dazu, um die Weihnachtsdekos ins Szene zu setzen. 

Die beiden Dekos aus Holz im Porzellan-Look (Tannenbaum und Elch) musste ich auch haben, weil sie wie für mich gemacht sind – schlicht aber trotzdem schön weihnachtlich. Ich bin sowieso der Meinung, dass Weihnachtsdekos nicht immer kitschig sein müssen. Ein bisschen Glanz und Glitzer gehören ja schon zu Weihnachten dazu, aber ich persönlich mag es doch ein wenig ruhiger. 

Skandinavische Weihnachtsdekoration im Wohnzimmer

Skandinavische Weihnachtsdekoration

Skandinavische Weihnachtsdekoration

Skandinavische Weihnachtsdekoration

Ist der Stern-Anhänger aus Holz nicht einfach schön? Mehrere davon wären sicher auch toll als Weihnachtssbaumschmuck. Die süßen kleinen Wichteln daneben werde ich als Baumschmuck für den Mini-Baum von den Mädels verwenden. Das sieht bestimmt ganz süß aus.

Was ich auch noch total schön finde, ist das LED-Windlicht. Sehr stimmungsvoll und dazu noch ganz praktisch, weil keine offene Flamme usw.  Besonders die Metallhäuschen haben es mir angetan. Es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick und gleich drei Häuschen durften bei mir einziehen. Gerade zu Weihnachten liebe ich solche Deko-Häuschen ganz besonders, vor allem mit Teelichtern drin. Diese Metallhäuser kann man sogar aufhängen, was ich super finde, weil man dadurch mehr Dekorationsmöglichkeiten hat. Mir kam auch spontan eine Idee, einen Weihnachtskranz mit dem Häuschen zu machen. Den könnt ihr auch ganz einfach nachbasteln. 

Skandinavische Weihnachtsdekoration – Weihnachtskranz in 10 Minuten selber machen

Was ihr dafür braucht:

  • Einen Weidenranz 
  • Metallhaus
  • Eukalyptuszweige 
  • Sterne aus Papier
  • Juteschnur oder Geschenkband oder Kordel
  • Kleber 
  • Schere

skandinavische Weihnachtsdekoration

Und so geht’s:

Zuerst habe ich das Häuschen mit Kordel am Kranz befestigt, danach die Eukalyptuszweige gleichmäßig verteilt. Anschließend habe ich die Sterne festgeklebt und das war’s auch schon! 

Super einfach und trotzdem schön, nicht wahr?

 

skandinavische Weihnachtsdekoration

Wie ihr sehen könnt, konnte ich wirklich ganz viele Weihnachsdekorationen ergattern. Ich wäre dann jetzt bereit für die Weihnachtszeit!

Die Weihnachtsdekos habe ich übrigens in einer Filiale des Dänischen Bettenlagers gekauft. Einige davon könnt ihr aber auch online bestellen. 

Die Links zu den Online Produkten:

Windlicht aus Holz

Stumpenkerze

Metallhaus

Anhänger Stern

LED-Windlicht

Sitzkissen mit Lammfelloptik

Anhänger Wichtel

Wandregal (ähnlich wie meins)

Und wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch schon angefangen zu dekorieren oder wartet ihr noch ein bisschen ab?

Wie immer hoffe ich, dass euch der Beitrag gut gefallen hat und wünsche euch allen ganz viel Spass beim Dekorieren.

Bis ganz bald,

 
 
Vielen Dank an Dänisches Bettenlager für die schöne Kooperation. 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post Next Post
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.