Blog post

Anzeige – DIY Wanddeko mit FlexLED

August 29, 2018

Es gibt wieder Neuigkeiten aus unserer Küche. Wir haben die Küchenwände kurzerhand wieder weiss gestrichen, Regale umgehängt usw. Was wir alles gemacht haben und wie die ganze Küche jetzt aussieht, zeige ich euch in einem gesonderten Beitrag. Was ich euch heute aber zeigen möchte, ist die neue Kaffeeecke. Eine solche Ecke wollte ich schon länger haben. Ich trinke super gerne Kaffee und finde es total praktisch, wenn alles, was man für die Kaffeezubereitung braucht, an einem Ort zu finden ist. Außerdem sammele ich leidenschaftlich gerne Tassen und meine Lieblingstassen finden jetzt in der Kaffeeecke ihren Ehrenplatz. Aber das wirkliche Highlight in dieser  Ecke ist wohl  mein neuestes Projekt – DIY Wanddeko mit FlexLED.

Mit den FlexLED Strips lassen sich viele individuelle DIY-Projekte realisieren, da die Strips super biegsam sind. Außerdem kann man sie an den markierten Stellen kürzen, was ich toll finde. 

DIY Wanddeko mit FlexLED

DIY Wanddeko mit FlexLED

Was ihr dafür braucht: 

Und so geht’s:

DIY wanddeko mit FlexLED 6

  • Ich empfehle euch, zuerst mit dem Bleistift den Umriss einer Tasse an die Wand zu zeichnen. 
  • Wenn ihr mit der Form/Tasse zufrieden seid, könnt ihr den FlexLED Strip aufkleben. 
  • Wenn der Strip zu lang sein sollte, könnt ihr ihn ganz einfach an den markierten Stellen kürzen. 
  • Jetzt muss der LED Strip nur noch ordnungsgemäß angeschlossen werden. Das Kabel und Trafo sind im Lieferumfang enthalten. 

 

DIY Wanddeko mit FlexLED

Diese DIY Wanddeko mit FlexLED war nach wenigen Minuten fertig und das Ergebnis ist einfach toll! Einfacher geht es wirklich nicht. Ich bin wirklich total begeistert von dem FlexLED Strip. Ich denke, dass ich noch einige DIYs damit machen werde. Gerade im Winter, mag ich beleuchtete Deko-Objekte sehr gerne!

Der mitgelieferte Schalter gefällt mir persönlich besonders gut. Mit dem Schalter kann man die Helligkeit stufenweise einstellen, den Strip an- und ausschalten (das nervige Kabel ein- und ausstecken fällt also komplett weg). Außerdem gibt es noch verschiedene stimmungsvolle Lichteffekte.  Ich mag es einfach, wenn man verschiedene Optionen zur Verfügung hat.

 

DIY Wanddeko mit FlexLED

DIY Wanddeko mit FlexLED

Auf glatter Oberfläche funktioniert das Anbringen von FlexLED Strips natürlich am besten. Meine Wand war zwar nicht ganz glatt aber es hat auch gut funktioniert und die „Tasse“ hält auch schon seit ein paar Tagen bombenfest. Ihr könnt aber auch eine glatte Unterlage für dieses DIY nehmen, wenn ihr den LED Strip nicht direkt auf die Wand kleben wollt. 

Auf der Website von Paulmann Licht gibt es noch mehr Infos zu den FlexLED Strips und weitere tolle Produkte zum Thema Beleuchtung. 

DIY Wanddeko mit FlexLED

Verlosung mit Paulmann Licht

Das Beste kommt zum Schluß.  Mit etwas Glück kann einer von euch auch so einen FlexLED Strip gewinnen!!!

Und so könnt ihr mitmachen:

  • hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar und verratet mir, was ihr mit dem FlexLED Strip gerne machen würdet. 

Das Gewinnspiel endet am 09.09.2018 um 20 Uhr. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Weitere Teilnahmebedingungen findet ihr hier

Über dieses Gewinnspiel freue ich mich riesig und drücke euch allen ganz fest die Daumen! 

Wie immer hoffe ich, dass euch der Beitrag gefallen hat und wünsche euch ganz viel Spass beim Nachbasteln. 

Bis ganz bald,

 

Vielen Dank an Paulmann Licht für die wunderbare Zusammenarbeit. 

36 Comments

  • Fabienne

    August 30, 2018 at 6:49 pm

    Da die Beleuchtung der Treppe in den oberen Stock sehr hell ist, wuerde ich gerne Stairs an die Wand schreiben und so den Bereich heimelig beleuchten.

  • fadenmaer

    August 30, 2018 at 7:03 pm

    ein tolles DIY projekt 🙂 gefaellt mir richtig gut. ich wuerde damit einen schriftzug legen 🙂

  • Cathy

    August 30, 2018 at 7:22 pm

    Super schöne Idee ! Mir fällt spontan ein das ich entweder im spielzimmer für die Kiddys Buchstaben an die wand machen könnte oder im Stiegenhaus etv passend zu den Jahreszeiten etwas 🤗 Ich würd mich riesig freuen 🍀✌🏻️Glg cathy

  • Julez

    August 30, 2018 at 8:06 pm

    Liebe Pau,

    die Lichtertasse sieht großartig aus. Ich liebe deine Seite soo sehr und hoffe etwas Glück zu haben und auch eine FlexLED zu gewinnen. 🖤

    Ganz liebe Grüße
    Julez

  • Anne Lochmann

    August 30, 2018 at 10:38 pm

    Hallo,
    Eine ganz ganz tolle Idee! Wie überhaupt Deine Seite toll und sehr inspirierend ist.
    Ich würde gern einen kleinen Mond formen ☺️ liebe Grüße

  • Veronika

    August 31, 2018 at 5:03 am

    Huhu 🙋🏻
    super coole und simple Idee! Ich hab direkt daran gedacht meine Alubilder zu umranden, sodass es aussieht als hätte man ein Passepartout 🤗

    Liebste Grüße 💐

  • Sophie

    August 31, 2018 at 8:18 am

    Hallo!
    Finde die gesagte Kaffeeecke sieht wirklich toll aus!
    Ich würde total gerne mein zukünftiges Schlafzimmer von mir und meinem Freund davon verschönern. Entweder unser Bett, ein schönes Bild an der Wand oder Unseren Spiegel. Kommt ein bisschen drauf an, wie geschickt wir uns mit den Streifen anstellen. 😅

  • Sophie Schnoor

    August 31, 2018 at 8:24 am

    Hallo!
    Die neue Kaffeeecke sieht wirklich toll aus!

    Ich würde gerne mit den Streifen mein zukünftiges Haus von mir und meinem Freund verschönern.
    Es würde ein bisschen darauf ankommen, wie geschickt wir uns anstellen würden.
    Aber warscheinlich würden wir sie entweder zu einem Bilderrahmen weiterverarbeiten, das Bett damit verschönern oder unseren Spiegel 🙂

    Liebe Grüße!

  • Sophie

    August 31, 2018 at 8:26 am

    Hallo!
    Die neue Kaffeeecke sieht wirklich toll aus!

    Ich würde gerne mit den Streifen mein zukünftiges Haus von mir und meinem Freund verschönern.
    Es würde ein bisschen darauf ankommen, wie geschickt wir uns anstellen würden.
    Aber warscheinlich würden wir sie entweder zu einem Bilderrahmen weiterverarbeiten, das Bett damit verschönern oder unseren Spiegel 🙂

    Liebe Grüße!

  • Sani

    August 31, 2018 at 8:46 am

    Danke für den tollen Beitrag!:-)
    Ich habe ein Weinregal aus einer Palette selbst gemacht, daneben oder darauf würde sich ein Weinglas aus dem FlexLED Strip sehr gut machen!
    Liebe Grüße, Sani

  • Danie

    August 31, 2018 at 5:25 pm

    Ich würde mir tatsächlich auch eine Kaffeetasse in die Küche „malen“. Unsere Küche ist leider dunkelste Raum der Wohnung und da würde ein Lichtobjekt einfach perfekt hinpassen.

  • Kerstin

    August 31, 2018 at 11:41 pm

    Oh, was für eine schöne Seite und so ein schöner Gewinn!!!
    Ich würde gerne einen Schriftzug in unserem neuen Treppenhaus an die Wand werfen. Besonders abends, ohne andere Beleuchtung stelle ich mir den Anblick von der Galerie toll vor!
    Viele Grüße
    Kerstin

  • Denise

    September 1, 2018 at 9:47 am

    Ahhh sieht das toll aus 😍 ich möchte die LED‘s für ein Willkommensschild in meinem Flur nutzen 💗

  • Dani H.

    September 1, 2018 at 9:47 pm

    Tolle Seite- hab ich grad erst entdeckt!

    Da ich ein Hundemensch bin, würde ich mit den FlexLEDs eine Hundesilhouette an die Wand zaubern…

  • Kathrin

    September 1, 2018 at 10:39 pm

    Mit dem Lichtband würde ich einen Stern an die Kinderzimmerwand machen.

  • Jenny

    September 2, 2018 at 8:38 am

    Das sieht ja großartig aus! 😍

    Wir ziehen demnächst um und mir kam gleich die Ideen, dass ich sowas auch unbeding machen möchte.

    Mal gucken ob ich eine Tasse genauso gut malen kann …

    Ansonsten habe ich noch 1298 andere Ideen 😊.

    Bin gerade ganz verliebt.

  • Kathi

    September 2, 2018 at 9:48 am

    Boah, das Lichtbild sieht ja mal wieder super aus. Ich mag deine DIY’s sehr gerne!
    Mit so einem Flex LED Schlauch würde ich versuchen einen Kaktus im Flur an die Wand zu zaubern.
    Viele Grüße

  • Julia

    September 2, 2018 at 4:43 pm

    Wow, das sieht super aus! Ich würde unseren Treppenaufgang in unserem frisch renovierten Haus verschönern. Bisher hat ich keine Idee wie, aber das würde genial aussehen!
    Liebe Grüße Julia

  • Melissa

    September 2, 2018 at 5:21 pm

    Sehr schöne Idee! Ich bin gerade am Wohnzimmer umgestalten und würde einen Schriftzug an die noch leere Wand kleben. 🙂
    Liebe Grüße

  • B.S.

    September 3, 2018 at 7:58 am

    Super coole Idee! Ich würd eaus der Lichterkette ein Peace-Zeichen in unsere Küche machen, da wir alle Morgenmuffel sind und uns schon mal gegenseitig anbrummeln. Da wäre dann direkt so eine friedvolle Stimmung, so daß wir alle entspannt in den Tag starten könnten!
    Liebe Grüße
    B.S.

  • Diana

    September 6, 2018 at 9:28 pm

    Ich würde damit im Kinderzimmer die Umrisse eines Hauses um das umfunktionierte „Puppenhausregal“ legen.

    Lg Diana

  • Barbara

    September 7, 2018 at 9:48 pm

    ich würde damit die leere Wand im Flur dekorieren!

  • Margrit

    September 8, 2018 at 9:21 am

    Superschöne Idee!
    Ich habe mir mein Traum erfüllt und ein Piano gekauft. Ich würde darübe Balance oder vlt sogar Noten mit dem FlexLED schreiben.
    Das kann ich mir gerade super vorstellen.😊
    Ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Margrit

  • Claire

    September 8, 2018 at 9:32 am

    Wirklich eine wunderschöne Idee, die mir richtig gut gefällt! Mir würde eine Weltkarte damit gefallen.

  • Miri

    September 8, 2018 at 9:49 am

    Ich würde ein Wolke daraus formen und sie über unser Bett hängen ☁️

  • Steffi

    September 8, 2018 at 9:56 am

    Sooo eine tolle Idee mit den LED’s. Da wir gerade unser Bad renovieren, würde ich sie gerne dort an die Wand plazieren, wenn ich denn gewinnen würde 😍

  • Doreen Ostermann

    September 8, 2018 at 11:13 am

    Hallo. Super schöne Idee . Damit würde ich unser Wohnzimmer verschönern. Lg Doreen

  • Ann-Sophie

    September 8, 2018 at 1:18 pm

    Das ist so cool!
    Ich würde gerne über unseren Esstisch ein „lecker“ oder „enjoy“ setzen. Obwohl mir die Kaffeetasse auch sehr gut gefällt 😍

  • Eva

    September 8, 2018 at 3:08 pm

    Hallo 🙂
    Spontan würde ich sagen, dass ich damit meinen Spiegel über der „Bar“ umrunde – jetzt habe ich direkt Lust, loszulegen…
    LG Eva

  • Nina Stein

    September 8, 2018 at 4:10 pm

    Das sieht wirklich mega aus und wird auf jeden Fall nachgemacht!

  • Isabel

    September 9, 2018 at 8:21 am

    Was für eine schöne Idee!

    Wir haben einen wanddurchbruch zwischen Küche und Wohnzimmer gemacht. Dort gibt es jetzt einen Tresen und darüber ist ein alter holzbalken als Sturz eingezogen. An die wand daneben würde ich aus dem FlexLED Strip Berge formen🤗

  • Ines

    September 9, 2018 at 9:06 am

    Das ist so toll! Wäre genau das richtige für meine leere Wand in der Küche. Oder ich versuche, einen kleinen Wal im Bad hinzubekommen 🤔

    Danke für deine Ideen und die Verlosung!

  • Tina Stu

    September 9, 2018 at 9:11 am

    Ist die Kaffee Ecke schick geworden 😍. Super Idee, mit der Kaffeetasse. Ich hab mich schon gewundert warum LED Stripes immer so unflexibel sind. Da sind diese von Paulmann fantastisch um kreativ zu sein. Ich würde sehr gern ein Muster im Wohnzimmer gestalten. Ich weiß aber noch nicht welches.
    💜🧡💛💚💙 einen schönen Sonntag

  • Julia

    September 9, 2018 at 9:18 am

    Wow, was für eine tolle Idee. Ich bin ein wenig verliebt 😍
    Da ich etwas Katzen-verrückt bin würde ich neben den Wandkratzbäumen meiner Miezen einen Katzenumriss an die Wand zaubern.

  • Bettina Henke

    September 9, 2018 at 12:25 pm

    Ein sehr schöner Bericht, die Kaffeetasse sieht toll aus. Ich würde gerne die Tür meines Wandschrankes im Eingangsbereich damit verschönern und gleichzeitig die dunkle Ecke dort aufhellen. Muster müsste ich mir noch überlegen. Ich fürchte bei einem R- wie Rumpelkammer käme ich bei Besuch in Erklärungsnot. 🙂 🙂

  • Ulli

    September 9, 2018 at 1:25 pm

    Ich würde gerne das Zimmer meiner Tochter; auch liebevoll „Pubertier“ genannt,
    etwas aufhübschen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post Next Post
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.